+49 (0)40 66 906 900 info@chefs-events.de

t

Weitere Themen

Best-of-the-Best Award

Auf der CHEF-SACHE wird der „Branchen-Oscar“ verliehen.
Es handelt sich um eine offene Online-Wahl der Besten aus Gastronomie, Handel und Produktion.

Anlässlich der CHEF-SACHE werden auf der Hauptbühne die Best-of-the-Best Awards verliehen. Die Wahl ist eine Initiative von Port Culinaire.

Die Awards anlässlich der CHEF-SACHE sind etwas Besonderes: Sie werden nicht von einer Fachjury oder einer Redaktion vergeben, sondern von der ganzen Branche gewählt.

 

In diesem Jahr wird es aufgrund der Corona-Pandemie eine neue Kategorie geben: Best Shutdown Strategy 2021

Best-of-the-Best Awards Verleihung 2021

Abstimmungs-Prozess

1. Stufe – Nominieren.

Jede Person aus der Gastronomie und aus der Food-Branche hat die Möglichkeit, in den verschiedenen Kategorien 10 Kandidaten ihrer Wahl in absteigender Wertung online vorzuschlagen. In der Kategorie C dürfen nur Mitarbeiter aus gastronomischen Betrieben voten.

Das Wahltool zur Online-Wahl befindet sich auf

https://www.port-culinaire.de/awards

Nominierungsende: 15. August 2021

2. Stufe – Abstimmen.

Port Culinaire und die CHEF-SACHE werten alle Einsendungen aus und veröffentlichen die Top-10-Kandidaten jeder Kategorie alphabetisch. Diese befinden sich ab dem 18. August 2021 auf der Wahlplattform (auf Social Media und der CHEF-SACHE und Port Culinaire Website). Aus der Top-10-Liste wird von euch die No. 1 gewählt. Die vorläufige Rangliste bleibt zunächst Geheimnis von Port Culinaire und CHEF-SACHE.

Abstimmungsschluss: 26. September 2021

3. Stufe – Awards Ceremony.

Alle Nominierten der einzelnen Kategorien werden zur Awards Ceremony auf der CHEF-SACHE in Düsseldorf am 03.10.2021 eingeladen. Erst dann erfahren die Kandidaten, wer unter ihnen die Auszeichnung “Best-of-the-Best 2021” erhält und geehrt wird. Alle Nominierten dürfen sich als Gewinner fühlen, haben sie doch viel erreicht und massenhaft Zuspruch für ihre Arbeit bekommen. Doch letztlich gilt: Es kann nur einen Sieger geben.

Award-Verleihung: 03. Oktober 2021

Powered by:

_GSK1286-min
_GSK6089-min
_GSK2341-min

Best-of-Best Award Gewinner 2019:

Grand Seigneur:

1. Ralf Bos, BOS FOOD 25 %

2. Ingo Holland, Altes Gewürzamt 16 %
3. Wolfgang Otto, Otto Gourmet 15 %
4. Patrick von Vacano, Original Beans 12 %
5. Thomas Ruhl, Fotograf & Autor 8 %
6. Alexander Dressel, Rom. Hotel Bayrisches Haus 7 %
7. Jürgen Dollase 6 %
8. Jörg Geiger, Manufaktur Geiger 5 %
9. Gerhard Daumüller, Keltenhof 4 %
10. Michael Vetter, Gourmantis 2 %

Meister der Weine:

1. Anna Rupprecht, Storstad 28 %

2. Anja Kirchpfening, Posthotel Alexander Herrmann 18 %
3. Natascha Seitz, Imperial by Alexander Herrmann 17 %
4. Bärbel Ring, Söl’ring Hof 13 %
5. Nicole Helbig, Auberge de Temple – Helbigs 7 %
6. Billy Wagner, Nobelhart & Schmutzig 6 %
7. Jochen Benz, Atelier 5 %
8. Marco Franzelin, Schauenstein 3 %
9. Nicole Schmidthaler, Alte Schule Fürstenhagen 2 %
10. Heike Philipp, Restaurant Philipp 1 %

Mr. / Mrs. Feel Good:

1. Jimmy Ledemazel, Überland 21 %

2. Anja Kirchpfening, Posthotel A. Herrmann 19 %
3. Natascha Seitz, Imperial by A. Herrmann 16 %
4. Anna Schmaus, Storstad 15,5 %
5. Bärbel Ring, Söl’ring Hof 11 %
6. Billy Wagner, Nobelhart & Schmutzig 6 %
7. Nicole Schmidthaler, Alte Schule Fürstenhagen 4 %
8. Desiree Steinheuer, Steinheuers Restaurant 3 %
9. Jochen Benz, Atelier 2,5 %
10. David Eitel, The Table 2 %

Nationalheld:

1. Alexander Herrmann, Restaurant Alexander
Herrmann by Tobias Bätz 45 %

2. Jan-Philipp Berner, Söl’ring Hof 12 %
3. Tim Raue, Restaurant Tim Raue 9 %
4. Christian Bau, Victor’s Fine Dining
by Christian Bau 7 %
5. Sebastian Frank, Horváth 6,5 %
6. Joachim Wissler, Vendôme 6 %
7. Jan Hartwig, Atelier 5,5 %
8. Sven Elverfeld, aqua 4 %
9. Nils Henkel, Restaurant Schwarzenstein 3 %
10. Kevin Fehling, The Table 2 %

Impulsgeber:

1. Heiko Antoniewicz 56 %

2. Alexander Herrmann, Restaurant Alexander Herrmann by Tobias Bätz 14 %
3. Tobias Bätz, Restaurant Alexander Herrmann by Tobias Bätz 8 %
4. Jan-Philipp Berner, Söl’ring Hof 6 %
5. Felix Schneider, Sosein 4,5 %
6. Tim Raue, Restaurant Tim Raue 4 %
7. Jan Hartwig, Atelier 3 %
8. Sebastian Frank, Horváth 2 %
9. Nils Henkel, Restaurant Schwarzenstein 1,5 %
10. Michael Kempf, Facil 1 %

European Champion:

1. Tim Raue, Restaurant Tim Raue (D) 34 %

2. Juan Amador, Restaurant Amador (AUT) 19 %
3. Joachim Wissler, Vendôme (D) 11 %
4. Andreas Caminada, Schloss Schauenstein (CH) 8 %
5. Heinz Reitbauer, Steirereck (AUT) 7 %
6. Massimo Bottura, Osteria Francescana (I) 6,5 %
7. Jonnie Boer, De Librije (NL) 5 %
8. René Redzepi, noma (DK) 4,5 %
9. Björn Frantzén, Frantzén (SE) 3 %
10. Mauro Colagreco, Mirazur (F) 2 %

Unternehmen 2019:

1. Pistole Hardcore-Food, Torsten Pistol 29 %

2. BOS FOOD, Ralf Bos 22 %
3. Otto Gourmet, Wolfgang Otto 12 %
4. Original Beans, Patrick von Vacano 9 %
5. Schnelles Grünzeug, Olaf Schnelle 8 %
6. Chefs Culinar, Peter Wenzel 6 %
7. Deutsche See GmbH 5 %
8. Keltenhof, Gerhard Daumüller 4 %
9. Hofgut Polting, Franz Riederer von Paar 3 %
10. Caviar House & Prunier, Frank Brömmelhaus 2 %

Lebenswerk:

1. Alexander Herrmann, Wirsberg 39 %

2. Hans Haas, Tantris 16 %
3. Harald Wohlfahrt, ehem. Schwarzwaldstube 15 %
4. Heinz Winkler, Residenz Heinz Winkler 8 %
5. Tim Raue, Restaurant Tim Raue 5,5 %
6. Dieter Müller, Bergisch Gladbach 5 %
7. Joachim Wissler, Vendôme 4,5 %
8. Jörg Müller, Restaurant Jörg Müller 4 %
9. Hans Horberth, Frankfurt 2 %
10. Hans Stefan Steinheuer, Steinheuers Restaurant 1 %

Hot Spot:

1. Stoi, Ludwig Maurer 34 %

2. Rest. Alexander Herrmann by Tobias Bätz 17 %
3. Imperial by Alexander Herrmann 14 %
4. Söl’ring Hof, Jan-Philipp Berner 10 %
5. Sosein, Felix Schneider 6 %
6. aqua, Sven Elverfeld 5,5 %
7. The Table, Kevin Fehling 4,5 %
8. Restaurant Tim Raue, Tim Raue 4 %
9. Horváth, Sebastian Frank 3 %
10. Facil, Michael Kempf 2 %

Die Gewinner von 2016 – 2018:

Grand Seigneur:
2016: Ralf Bos, BOS FOOD
2017: Johannes King, Söl’ring Hof
2018: Ralf Bos, BOS FOOD

Meister der Weine:
2016: Billy Wagner, Nobelhart & Schmutzig
2017/2018: Bärbel Ring, Söl’ring Hof

Mr. / Mrs. Feel Good:
2016: Barbara Berger, Storstad
2017/2018: Bärbel Ring, Söl’ring Hof

Hot Spot:
2016: Restaurant Tim Raue, Tim Raue
2017: The Table, Kevin Fehling
2018: Söl’ring Hof, Jan-Philipp Berner

Nationalheld:
2016: Jan Hartwig, Atelier
2017: Joachim Wissler, Vendôme
2018: Heiko Antoniewicz

Impulsgeber:
2016/2017: Heiko Antoniewicz
2018: Heiko Antoniewicz & Jan-Philipp Berner, Söl’ring Hof

European Champion:
2016: Jonnie Boer, De Librije
2017: Joachim Wissler, Vendôme
2018: Sven Elverfeld, aqua

Lebenswerk:
2018: Johannes King, Söl’ring Hof

Starke Partner der CHEF-SACHE 2019